Die Klingende Sammlung

basiert auf der Blasinstrumenten-Sammlung von Karl Burri und umfasst weitere Sammlungen wie die Flötensammlung von Ueli Halder und die Blasinstrumente des Klosters Einsiedeln.

Sie umfasst rund 1600 Blasinstrumente und Trommeln aus 300 Jahren und viele weitere Objekte. Darunter finden sich Raritäten wie Hörner und Flöten aus der Mozartzeit, der Prototyp eines Altsaxophons (1853) von dessen Erfinder Adolphe Sax oder älteste Instrumente von Schweizer Instrumentenmachern.